Warning: Creating default object from empty value in /homepages/12/d151971081/htdocs/hotelbewertung4you_at/wp-content/plugins/fresh-page/get-custom.php on line 384
Pro7 Galileo Produktion am Pitztaler Gletscher | Hotelbewertung4you.at

Pro7 Galileo Produktion am Pitztaler Gletscher

| Februar 2010 | Kommentare 0

Pro7 Galileo Produktion am Pitztaler Gletscher

Pro7 Galileo hat ein neues Sendeformat “Die Rekord Hunter” ins Leben gerufen, wobei immer 2 Redakteure versuchen die waghalsigsten Rekorde zu brechen.

Das Pilotprojekt wird 08.-11. Februar 2010 am Pitztaler Gletscher gedreht. In dieser Woche werden 2 neue Weltrekord angestrebt:

  1. Den Zipflbob Geschwindigkeits Weltrekord zu brechen, welcher letztes Jahr im April 2009 von Frederik Eiter mit unglaublichen 157,34km/h aufgestellt wurde.
  2.  Den größten Schneeball zu bauen. Derzeitiger Rekord 6,48 Umfang, aufgestellt
    von Studenten der Technischen Universität in Houghton, Michigan, USA im Februar 2006

Hintergrund dieser Aktion ist die von Philipp Eiter ins Leben gerufenen Internet Plattform www.dooogy.com welche sich auf die Organisation von Weltrekorden spezialisiert hat und bereits schon einmal vor 3 Jahren zu einem Pro7 Galileo Bericht geführt hat. Damals wollten die Pitztaler Philipp und Helmut Eiter ein Iglu aus 10.000 Bierflaschen bauen. Der Versuch isst aber leider gescheitert.

Durch den Neustart einer ähnlichen Aktion im Februar 2010 wird ein noch größerer Werbeeffekt erhofft, da für diesen Beitrag über 25 Minuten zur besten Sendezeit auf Pro7 bereits reserviert sind. Die Ausstrahlung wird am Sonntag 28. Februar 2010 um 19:50 Uhr sein.

Es wird auch ein Offizieller von Guinness Buch der Rekorde vor Ort erwartet der die Rekorde sofern sie gebrochen werden, bestätigen und die Urkunden aushändigen wird.

Organisiert werden die beiden Rekorde vom Tourismusverband Pitztal, der Pitztaler Gletscherbahn, www.dooogy.com und einigen freiwilligen Helfern.

Wer Lust und Laune hat, kann gerne am Mittwoch den 10. Februar 2010 beim Bau des Schneeballs mithelfen.

Weitere Informationen sowie Bilder und Videos werden auf der Internet Seite www.dooogy.com zu finden sein.

Ob die beiden Weltrekorde oder nur ein paar Knochen gebrochen wurden, wird spätestens am 28.02.2010 auf Pro7 zu sehen sein.

Quelle: www.presse.tirol.at

No related posts.

Kategorien: Events

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

(Alter bei Reiseantritt)
Urlaub in Österreich
Booking
Urlaub in den Alpen