Warning: Creating default object from empty value in /homepages/12/d151971081/htdocs/hotelbewertung4you_at/wp-content/plugins/fresh-page/get-custom.php on line 384
Kitzbühel: Ein Hoch auf den Sport und die Lebensfreude! | Hotelbewertung4you.at

Kitzbühel: Ein Hoch auf den Sport und die Lebensfreude!

| Februar 2010 | Kommentare 0

Kitzbühel: Ein Hoch auf den Sport und die Lebensfreude! Österreich Urlaub buchen

Almwiese oder Fels? Auf zwei Beinen oder zwei Rädern? Golfschläger oder Tennisschläger? Abenteuerlich oder ganz entspannt? Die sportlichen Möglichkeiten in und um Kitzbühel mit seinen Feriendörfern Reith , Aurach und Jochberg sind nahezu grenzenlos und bedienen jeden Geschmack und jeden Anspruch. Zumal sich Sport auch in Kombination mit Kultur, Shopping, Wellness, Events und Lifestyle gut macht. Wer den Adrenalin-Kick sucht, kann seine draufgängerischen Neigungen bei diversen Adventure-Sportarten ausleben. Etwa beim Canyoning durch enge Schluchten oder beim Paragleiten von den Berggipfeln.

Wandern Kitzbuehel

Foto: Kitzbühel Tourismus © medialounge

Lust am Wandern – mal gemütlich, mal sportlich

Wer Spaß an der Bewegung in gesunder Bergnatur hat, wird von den unzähligen Wandermöglichkeiten in und um Kitzbühel begeistert sein. Bei rund 500 Kilometern gepflegten Wanderwegen ist für jeden die perfekte Wanderroute dabei. Einen guten Überblick über das Wanderwegenetz zwischen den Gipfeln von Hahnenkamm, Kitzbüheler Horn, Gaisberg und Resterhöhe können sich Urlauber bei geführten Wanderungen verschaffen, die kostenlos von Kitzbühel Tourismus angeboten werden. Wie wäre es beispielsweise mit einer Wanderung entlang der legendären Streif, wo im Winter beim Hahnenkamm-Rennen die besten Skirennläufer der Welt um Hundertstelsekunden fighten? Oder nach der Auffahrt mit der Hornbahn im Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn? Und was gibt es Schöneres, als sich nach einem ausgedehnten Spaziergang am malerischen Schwarzsee im Wasser zu erfrischen? Auf den verschiedenen Themenwanderwegen wie z. B. dem 4-Jahreszeiten Wanderweg wird auf unterhaltsame Weise Wissen über die Region vermittelt – etwa wie die Alpenblumen am Wegesrand heißen, was ein Selchhaus ist oder wie viel Milch eine Kuh pro Tag gibt. Da soll noch einer behaupten, wandern sei langweilig.

mountainbiken

Foto: Kitzbühel Tourismus © medialounge


Radeln – bis die Pedale glüht

Für Mountainbiker und Radfahrer bietet Kitzbühel eindrucksvolle sportliche wie landschaftliche Erlebnisse. Kitzbühel und seine Nachbarn Reith, Aurach und Jochberg können mit 750 Kilometern ausgewiesenen Radwegen aufwarten. Auf steilen Trails können Mountainbiker an ihre Grenzen gehen, während Genussradler entlang ihrer Touren duftende Blumen-Kräuter-Wiesen, einsame Weiher oder Aussichtsplätze entdecken. Die Bergbahn Kitzbühel kann ein großes Stück „Arbeit“ abnehmen: Sie bringen Radler und Rad (Mountainbikes werden kostenlos von der Bergbahn AG Kitzbühel befördert) in wenigen Minuten zu den Bergstationen des Kitzbüheler Horns oder des Hahnenkamms. Von dort aus starten die unterschiedlichen Rundtouren – herrliche Ausblicke auf Hohe Tauern, Großglockner oder Wilder Kaiser inklusive.

golf-tina-sailer
Foto: Kitzbühel Tourismus © Joe Hölzl

Die Golf-Formel: 4 x Kitzbühel + 30

Vier Golfplätze in Kitzbühel, 30 in der näheren Umgebung – so lautet das unwiderstehliche Angebot für Golf spielende Kitzbühel-Urlauber. Die Gamsstadt ist sozusagen das Golfzentrum der Alpen. Die Top-Plätze und das wunderschöne Bergpanorama lassen auch ehrgeizige Golfer schnell erkennen, dass es bei diesem Sport nicht einzig und allein ums Handicap geht. „Schönes Spiel“, das bedeutet in Kitzbühel weitaus mehr als das Ergebnis auf der Scorekarte.


Nordic Walking und KITZRunning – die Fitness-Hits

100 Kilometer, 15 Strecken, 6 Ausgangspunkte

Das sind die Eckdaten eines Lauf- und Nordic Walking Paradieses, das seinesgleichen sucht.

Noch vor einigen Jahren mehr belächelt als ernst genommen, zählt das zügige Wandern mit Stöcken neben Running inzwischen zu den beliebtesten Wellnesssportarten. Die Sportstadt Kitzbühel hat die Trends schnell erkannt und erfolgreich in ihr Sportangebot integriert. Mit gutem Grund, denn die sanfte Ausdauersportart Nordic Walking ist neben Joggen ein wahrer Fettkiller, aber umso schonender für Muskeln und Gelenke. Im Nordic Fitness Sportpark Jochberg dreht sich alles um dieses Thema. Auf spannenden Höhenwegen der Bergbahn Kitzbühel, die alle Walker und Läufer auch komfortabel zu den Routen befördert, kommen Sportfans auf Touren – und auf den Geschmack.

Damit jeder problemlos die ideale Strecke für sich finden kann, sind die Strecken mit dem speziellen “Laufland Tirol”-Leitsystem ausgestattet. Neben der Information zu Richtung, Streckenlänge und Streckenschwierigkeit sowie der Kennzeichnung als Lauf, Berglauf oder Nordic-Walking Strecke sind auch die gelaufenen Kilometerabschnitte exakt ausgewiesen. So kann jeder Nordic Walker oder Läufer unter anderem die Einhaltung seiner individuellen Tempo- und Pulsvorgaben aus den medizinischen Check-Ups sofort selbst kontrollieren.

Weitere Infos und Angebote finden Sie unter http://www.kitzbuehel.com/ und http://www.bergbahn-kitzbuehel.at/

Quelle: www.pressezone.at

No related posts.

Kategorien: Städte

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

(Alter bei Reiseantritt)
Urlaub in Österreich
Booking
Urlaub in den Alpen