Warning: Creating default object from empty value in /homepages/12/d151971081/htdocs/hotelbewertung4you_at/wp-content/plugins/fresh-page/get-custom.php on line 384
Volkslanglauf & Gästebiathlon | Hotelbewertung4you.at

Volkslanglauf & Gästebiathlon

| Januar 2010 | Kommentare 0

Volkslanglauf & Gästebiathlon Österreich Urlaub buchen

Die Kitzbüheler Alpen sind ein wahres Paradies für Langläufer, Biathleten und Winterwanderer

Langlaufen und Winterwandern liegen voll im Trend: zurück zur Natur, zurück zur Wahrnehmung, zurück zu sich selbst. Kein Wunder: Schließlich lassen sich nur bei wenigen Sportarten derart intensive Momente in der Natur erleben wie beim Wintersport zu ebener Erde. Schritt für Schritt eröffnet sich dabei die Schönheit der Kitzbüheler Alpen.

Aufregend und gesund
Langlaufen in den Kitzbüheler Alpen ist mehr als nur das schlichte Fortbewegen auf Schnee. Ob ganz für sich alleine, mit der Familie, mit Freunden oder – für besonders sportlich Ambitionierte – gemeinsam mit 2.000 Mitstreitern bei Österreichs größtem Volkslanglauf, dem „Koasalauf“ in St. Johann in Tirol: Zwischen Wildem Kaiser und Kitzbüheler Horn ist Langlaufen ein Naturerlebnis, ein Gemeinschaftsevent, eine Form der Selbsterfahrung und nicht zuletzt Selbstfindung. Die Kitzbüheler Alpen bieten ein dicht erschlossenes Netz an Loipen und Winterwanderwegen. Dass Langlaufen gesundheitsfördernd wirkt, ist kein Geheimnis. Besonders gelenksschonend wird beinahe jeder einzelne Muskel des Körpers trainiert, das stärkt Kreislauf und Kondition und damit auch die Psyche. Dieses Wohlbefinden ist Mitgrund für die Renaissance des Nordischen Wintersports.

Tiroler Loipengütesiegel: Ausgezeichnete Region
Die Kitzbüheler Alpen wurden bereits mehrfach mit dem renommierten Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet. Seit zwei Jahrzehnten verleiht die Tiroler Landesregierung dieses Qualitätsprädikat an ausgewählte Loipengebiete. Strenge Kriterien bezüglich Präparierung, Orientierung, Markierung und Absicherung von Gefahrenstellen müssen erfüllt werden. Zu den Anforderungen gehört unter anderem die Mindestzahl von 80 Schneetagen pro Jahr – eine Bedingung, die in den Kitzbüheler Alpen aufgrund der schneesicheren Nordwest-Staulage stets mühelos erfüllt wird. Ein besonderer Service in den Kitzbüheler Alpen: Skibusse bringen Langläufer und Winterwanderer kostenlos an die Loipe und am Abend wieder nach Hause. Darüber hinaus sind einzelne Einstiegspunkte mit Umkleidekabinen, Schließfächern und Duschmöglichkeiten ausgestattet.

Im Namen des Kaisers: „Koasastadion“ und „Koasalauf“
Idealer Ausgangspunkt für kurze oder lange Touren ist das Langlaufzentrum Koasastadion in St. Johann in Tirol. Eine Langlaufschule, Skiverleih, Umkleiden, das Langläufer-Cafe, eine Sonnenterrasse und kostenlose Parkplätze sorgen für den richtigen Start. Das markante Bergmassiv des Wilden Kaisers, der von Einheimischen einfach nur „Koasa“ genannt wird, ist jedoch nicht nur Namensgeber des Stadions, sondern auch des größten und traditionsreichsten Volkslanglaufs Österreichs. Der „Koasalauf“ ist sowohl Teil der „Tirol Trophy“ als auch des „Euroloppet“, und damit einer der elf bedeutendsten Volkslangläufe Europas. Bei der bereits 38. Auflage, am 14. Februar 2010, werden erneut rund 2.000 Teilnehmer in fünf Bewerben (50km und 30km Skating, 42km und 25km Klassisch, Junior Koasa) an den Start gehen. Einen Tag vor dem Langlauf-Großereignis werden zudem für Kinder ein eigener „Mini Koasalauf“ in drei Altersklassen und der „Special Koasa“, für Menschen mit Handicap, austragen.

Spannend & angesagt: Biathlon für jedermann
Wer sich einmal wie Ricco Groß oder Ole-Einer Björndalen fühlen möchte, kann in den Kitzbüheler Alpen den Boomsport Biathlon ausprobieren. Die Langlaufschule Erpfendorf bietet jeden Dienstag auf der Trainingsstrecke „Biathlon für Klein & Groß“ an. Das Probetraining dauert etwa 90 Minuten und kostet 20 Euro pro Person.

Die Kitzbüheler Alpen zu Fuß: Winterwandern
Doch auch ganz ohne Skier laden die winterlichen Kitzbüheler Alpen zum Erkunden ein. Ob mit einfachen Winterstiefeln oder mit Hilfe von Schneeschuhen – über 100 Kilometer geräumte Winterwanderwege führen durch verschneite Wälder und kleine Weiler zu den schönsten Winkeln der Region. An den gut beschilderten Wanderstrecken laden urige Gasthöfe zur wohlverdienten Rast ein. Kostenlose Skibusse erweitern die Möglichkeiten enorm. Zusätzlich bieten alle Tourismusverbände kostenlos geführte Winterwanderungen und Schneeschuhtouren an.

Lukas Krösslhuber
Geschäftsführer & Pressebetreuer
Kitzbüheler Alpen Marketing GmbH
Hinterstadt 11
A – 6370 Kitzbühel

T: +43/ 5356/ 64748
F: +43/ 5356/ 64748-49
E: lk@kitzalps.com
H: www.kitzalps.com

Foto: Marco Felgenhauer

No related posts.

Kategorien: Winter

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

(Alter bei Reiseantritt)
Urlaub in Österreich
Booking
Urlaub in den Alpen