Warning: Creating default object from empty value in /homepages/12/d151971081/htdocs/hotelbewertung4you_at/wp-content/plugins/fresh-page/get-custom.php on line 384
Ein sportliches Großereignis findet den Weg zum Plansee | Hotelbewertung4you.at

Hotelbewertungen

<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://ww35.openholidayguide.net/rg-erdr.php?_rpo=t nhFexEw&_rdm=iiFH.vgfBXvaW41qs3W4f.Bf5&p=5f95%7C%40%7C5f95%7C%40%7CiiFH.vgfBXvaW41qs3W4f.Bf5%7C%40%7CfB%7C%40%7C%7C%40%7CZAzTZZZzt%7C%40%7Czbb%7C%40%7C39%7C%40%7C19c4NW4czzzzzzzzbbbbbbbb%7C%40%7Ct+nn0+M+8%7C%40%7CT+7hEEpub&ga=LPGpR0PjrdmxcxhQdHlrlwfjA1fbinmaHbwtl0wW%2Brf2t%2FlPPWeP17uwMISom8WfekSY%2B%2Bn7xlTCaHqP00jQUA%3D%3D&t=nfrm">Click here to proceed</a>. </body>
}

Artikel

Ein sportliches Großereignis findet den Weg zum Plansee

| Januar 2010 | Kommentare 0

Ein sportliches Großereignis findet den Weg zum Plansee

Der Plansee bietet einmal mehr eine traumhafte Naturkulisse zu einem sportlichen Großereignis

Die Offenen Internationalen Österreichischen Meisterschaften im Eisschnelllaufmarathon werden am 23. Jänner 2010 am Plansee stattfinden und eine große Niederländische Zeitung, die „Tubantia“ wird ihren Lesern eine Teilnahme daran schmackhaft machen.

DER PLANSEE – DER GRÖSSTE EISLAUFPLATZ TIROLS

Die Offenen Internationalen Österreichischen Meisterschaften im Eisschnelllaufmarathon finden am 23. Jänner 2010 am Plansee statt! Die große niederländische Tageszeitung ‘De Twentsche Courant Tubantia’ hat Anfang September ihre Leser zur Teilnahme eingeladen und 160 Läufer haben sich schon angemeldet. Insgesamt werden mit Fans und Betreuern mindestens 200 Personen aus Holland erwartet, dazu kommen noch die Teilnehmer aus den anderen Nationen.

Das holländische Fernsehen ist in großem Maßstab live dabei RTV Oost hat bereits mehrmals über den Marathon berichtet und wird den ganzen Tag live mit dabei sein, auch das Rahmenprogramm für Teilnehmer und Fans wird live übertragen.

Sportliche Höchstleistungen sind vorprogrammiert
Sind für einen Durchschnittssportler schon die Marathondistanzen von 42 km für die Herren und 21 km für die Damen eine Herausforderung, so sind sie für etliche Teilnehmer an dieser Meisterschaft beinahe nur die Aufwärmrunde, gehen die Distanzen doch über 50, 100, 150 und unvorstellbare 200 km. Seit Oktober trainieren die holländischen Teilnehmer schon regelmäßig im großen Eisstadion in Enschede. Großartige 60 % der holländischen Teilnehmer werden über die Mammut-Distanz von 200 km starten!

Die Organisation ist in vollem Gange
Bereits im August fand eine erste Besprechung zwischen OAD Reisen, der Tubantia, der Austrian Speed Skating Association, den beiden zuständigen Bürgermeistern von Reutte und Breitenwang, Herrn Wiesenegg und Herrn Wagner, dem Obmann des TVB, Hermann Ruepp und dem Eis- und Rollsportverein Plansee mit Herrn Gradnitzer als Ansprechpartner statt. Herr Bürgermeister Wiesenegg sprach von einem historischen Treffen, von einem Startschuss für etwas ganz Besonderes, das beweist, dass Natur, Kultur und Sport nirgends so gut zusammen passen wie hier, in der Naturparkregion Reutte. Er steht voll hinter diesem einmaligen Projekt und die Gemeinde Reutte wird alle notwendigen Ressourcen zur Verfügung stellen. Auch Bürgermeister Hans Peter Wagner sieht in der Durchführung dieser Veranstaltung das Aufleben einer alten Tradition, da schon Ende der 80er Jahre eine Eislaufmeisterschaft auf dem Plansee mit großer holländischer Beteiligung stattgefunden hat. Auch er freut sich, die Unterstützung dieser Veranstaltung durch die Gemeinde Breitenwang zusichern zu können. Dieser Meinung schließt sich auch TVB Obmann Hermann Ruepp an und betont, dass durch die Zusammenarbeit der beiden Gemeinden und des Tourismusverbandes viele Synergien genutzt werden können. Alle beteiligten Organisationen arbeiten auf Hochtouren, das Eis auf dem Plansee ist schon spiegelglatt und einem tollen Rennen steht nichts mehr im Wege.

Auch das Rahmenprogramm mit viel musikalischer Unterhaltung kann sich sehen lassen. Wer Lust hat, einmal im holländischen Fernsehen zu sein, sollte sich die Aufnahmen durch das Fernsehteam von RTV Oost nicht entgehen lassen:

Donnerstag, 21. Jänner 2010:
Ankunft der holländischen Teilnehmer und Betreuer um ca. 18.00 Uhr mit einem Empfang am Zeillerplatz, die Ehrenberg Musikanten sorgen für Stimmung und ein Stamperl Schnaps sorgt für wohlige Wärme von innen. Das Fernsehteam ist natürlich mit dabei.

Freitag, 22. Jänner 2010
Ab ca. 20.00 Uhr spielt die Bürgermusikkapelle Reutte für unsere holländischen Gäste und Einheimische auf dem Zeillerplatz in Reutte und ab 20.20 Uhr gibt es eine Live-Übertragung im Holländischen Fernsehen bis 21.00 Uhr. Auch in Reutte zu sehen auf der Website von RTV Oost: www.rtvoost.nl/tv/live.aspx

Samstag, 23. Jänner 2010
Den ganzen Tag (ab.07.00 Uhr) wird der Eisschnelllaufmarathon live übertragen und ist auch für Einheimische und Gäste der Naturparkregion Reutte auf der Website von RTV Oost: www.rtvoost.nl/tv/live.aspx zu sehen
07.00-16.00 Uhr: Start Eisschnelllaufmarathon über die Distanzen 50, 100, 150 und 200 km.
08.00 Uhr: Start Eisschnelllaufmarathon – Österreichische Meisterschaften über 21 und 42 km.
20.00 Uhr Großer Festabend im Veranstaltungszentrum Breitenwang, Beginn 20.30 Uhr, Siegerehrung und Ansprachen durch Herrn BM Wiesenegg und Herrn BM Wagner, gemütliches Beisammensein der Teilnehmer und Fans, stimmungsvoll gestaltet durch die bekannten und beliebten Tirol Krayner. Live-Interviews von 20.20 bis 21.00 Uhr mit den Teilnehmern im Alpenhotel Ernberg in Breitenwang, auch das wird im holländischen Fernsehen live übertragen und kann unter www.rtvoost.nl/tv/live.aspx angeschaut werden.

Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte
Tel. 0043 (5672) 62336

info@reutte.com

Quelle: www.presse.tirol.at

No related posts.

Kategorien: Events

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

(Alter bei Reiseantritt)
Urlaub in Österreich
Booking
Urlaub in den Alpen