Warning: Creating default object from empty value in /homepages/12/d151971081/htdocs/hotelbewertung4you_at/wp-content/plugins/fresh-page/get-custom.php on line 384
Tirol Snow Report: St. Anton am Arlberg 21.12.2009 | Hotelbewertung4you.at

Tirol Snow Report: St. Anton am Arlberg 21.12.2009

| Dezember 2009 | Kommentare 0


Hier ein paar Kommentare:

St. Anton am Arlberg, die Wiege des alpinen Skilaufs, punktet mit herrlichen Schneebedingungen im gesamten Skigebiet. Seit letzten Freitag, also am 18.12.2009, die Rendlbahn in Betrieb gegangen ist, ist das Skifahren in St. Anton am Arlberg noch abwechslungsreicher. Die Talstation der Rendlbahn liegt im Zentrum von St. Anton und nur ein paar Gehminuten von der Galzigbahn, der Gampenbahn, des Infobüros und der Skischulen entfernt. Die aktuelle Schneehöhe im Skigebiet beträgt 130 cm – großartige Voraussetzungen für unvergessliche Skitage. Nici war am Wochenende am Arlberg und fast sprachlos vor Begeisterung: „Einfach nur traumhaft…“. Katleen war auch dort und bestätigt die Aussagen mit kräftigem Nicken. http://www.stantonamarlberg.com  

Julia: Im Zillertal war es echt genial. Das ganze Gebiet ist super beschneit und man kann Boarden was das Zeug hält. Am Ahorn bauen sie gerade die White Lounge auf, man kann die Iglus schon erkennen. Besonders am Penken waren die Pisten ein Hammer! Griffig, absolut nicht eisig (kein bisschen), zwischendrin sogar ein bisschen Powder auf der Piste, so macht boarden Spaß! http://www.zillertal.at  

Eckard war in Alpbach Skifahren, wo er ausgezeichnete Pistenverhältnisse fand. „Ein Teil der Pisten ist ausreichend mit Naturschnee versehen, was sehr gute Qualität zum Fahren bedeutet. Auch die Talabfahrt nach Inneralpbach ist seit diesem Wochenende geöffnet – hier liegt Kunstschnee – ist halt später am Nachmittag schon etwas abgefahren. Trotzdem sind die Verhältnisse gut bis sehr gut und ein Besuch nur zu empfehlen“ zieht er Bilanz von einem guten Skitag in Tirol http://www.alpbachtal.at  

Esther war am Samstag in Obergurgl/Hochgurgl, wo sie auf traumhafte Bedingungen auf und abseits der Pisten gestoßen ist. „Es gibt hier fast ausschließlich Naturschnee und das so viel, dass die Abfahrt bis ins Tal möglich ist. Schneekanonen sind also nicht im Einsatz, da genügend Naturschnee liegt. Der ist auch noch griffig – es herrschen also beste Bedingungen“ schwärmt sie. http://www.obergurgl.com  Am Sonntag in Sölden hat Esther ganz ähnlich gute Bedingungen vorgefunden. Auch hier ist die Abfahrt ist bis ins Tal möglich, auf und abseits der Pisten sind die Bedingungen einfach super. Die Beschneiung ist in Betrieb, für Nachschub also gesorgt. http://www.soelden.com

Mit diesen wunderbaren Aussichten in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub wünscht Ihnen das gesamte Team der Tirol Werbung schöne Feiertage und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr!

Tirol Werbung – Tirol Tourist Board
Maria Theresien Str. 55
6010 Innsbruck, Österreich

PR & Medien
Georg Schöpf
Tel. +43 512 5320 315

No related posts.

Kategorien: News

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

(Alter bei Reiseantritt)
Urlaub in Österreich
Booking
Urlaub in den Alpen