Warning: Creating default object from empty value in /homepages/12/d151971081/htdocs/hotelbewertung4you_at/wp-content/plugins/fresh-page/get-custom.php on line 384
Iglu-Dorf am Gletscher | Hotelbewertung4you.at

Iglu-Dorf am Gletscher

| Dezember 2009 | Kommentare 0

Iglu-Dorf am Gletscher

SalzburgerLand: Eskimo-Ambiente im ICE CAMP am Kitzsteinhorn

Am Kitzsteinhorn auf 2.500 Metern Höhe beginnt die Iglu-Saison am 16. Jänner und endet Mitte April 2010. Bis dahin entsteht das Volvo ICE CAMP, erbaut aus insgesamt 60 Tonnen Eis sowie jeder Menge Schnee. Die vergängliche Bergstation besteht aus 7 Schlafiglus mit je vier Metern Durchmesser und 4 großen Hauptiglus mit Raumweiten von 8 bis 12 Metern.

Mit der Gletscherbahn gelangen die Eskimo-Anwärter bis zum Alpincenter am Berg. Der Skidoo befördert das Gepäck zum Camp aus Eis. Wenn die übrigen Pistengäste in Richtung Tal abfahren, bricht im Ice Camp ab ca. 16.30 Uhr Leben an. Die Hauptiglus fungieren als Orte der Geselligkeit: Zum Abendessen nehmen sämtliche Nächtigungsgäste am großen Eistisch Platz und bereiten Fleisch wie Gemüse auf dem „Tartarenhut“ – einem Grillgerät in Kegelform – zu. Die Ice-Lounge mit Musik bietet anschließend gemütliche Wohnzimmer-Atmosphäre. Farbenfrohe Lichtinszenierung harmoniert mit den bunten Drinks, die an der Ice Bar gerührt werden.

Am abendlichen Programm des kurzen Gletscherurlaubs stehen diverse Aktivitäten wie Bogenschießen, Eisklettern am Ice-Tower, eine Sternwanderung oder einer Partie Poker am eisigen Spieltisch. Gefrorene Nasen und Füße lassen sich übrigens gut in der Fass-Sauna auftauen.

Unter der Eiskuppel eines Schlafiglus herrschen dank natürlicher „Luft-Dämmung“ stets Temperaturen über dem Gefrierpunkt. Auf Rentier- und Schaffellen gebettet, eingemummt im Polarschlafsack, haben es die Gäste tatsächlich kuschelig warm. Vor der Iglutür steht zudem eine beheizte Toilette mit Fließwasser zur Verfügung. Morgens ist der Frühstückstisch im beheizten Alpincenter gedeckt.

Die Infrastruktur des Ice Camp mitsamt sportlichen Aktivitäten und Sonnenliegestühlen steht für die Ski- und Snowboard-Tagesgäste am Kitzsteinhorn untertags kostenlos offen.

Übernachtungspackage „Volvo ICE CAMP“
buchbar jeweils Mittwoch/Donnerstag und Samstag/Sonntag:

  • 1 Übernachtung im Schlafiglu (bis zu drei Personen)
  • Abendessen
  • Benutzung der Facilities wie z. B. Sauna, Whirlpool, Eiskletterturm usw.
  • Frühstück im Alpincenter
  • Betreuung
    Preis: 168 Euro pro Person

ICE CAMP
Web: www.icecamp.at

Abenteuer-Packages
Christian Geissler | X OVER OEG
E-Mail: info@ice-camp.at
T.: +43/(0)699/131 382 41

Presseinformationen
Vera Moser | identum communications gmbh
E-Mail: moser@identum.at
T.: +43/(0)699/103 03 798

Astrid Harasser | Zell am See-Kaprun
E-Mail: a.harasser@europasportregion.info
Web: www.europasportregion.info
T.: +43/(0)6542-770

Quelle: www.austriatourism.com

No related posts.

Kategorien: News

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Leave a Reply

(Alter bei Reiseantritt)
Urlaub in Österreich
Booking
Urlaub in den Alpen